Seite 2

zur Auswahl

2009




Heimlich

Meine Zärtlichkeit
weist Du noch immer ab,
deine Zärtlichkeit
verweigerst du noch immer.
Auch manche Männer
weinen heimlich!


© Rolf Pflug 22.05.2008

Sommer

Ich liege auf der Wiese
mit Gänseblumentupfen
eingehüllt in das Klanggewebe
der Grillen, Käfer, Bienen, Vögel
*
Aus der sanften Berührung
des lauen Sommerwindes
werden Deine zärtlich
streichelnden Hände
*
Aus der Liebkosung der
goldenen warmen Sonnenstrahlen
werden die begehrenden Küsse
Deiner roten vollen Lippen.
*
Gemeinsam fliegen wir
mit dem Sommerwolkensegel
durch das unerschöpfliche Reich
der Gefühle und Leidenschaft.

© Rolf Pflug 02.06.2008

Halten

Ich halte Dich bei mir,
behutsam und doch fest.
So fliegen und träumen wir
durch eine helle, frohe Welt.
Vergessen Schmerz und Seelenleid.
Im glücklich berauschenden Fall
umfangen Deinen lichten Körper
meine zärtlich starken Arme.
Sanft streichelende Hände führen
dich zur sicheren Landung.

© Rolf Pflug 29.06.2008